Hessen [2]


Hessen [2]

Hessen, alter deutscher Volksstamm, früher unter dem Namen Katten im heutigen Ober- und Nieder-H. seßhaft, verloren sich unter die Franken und wurden infolge von Auswanderung zum Teil durch die Sachsen ersetzt (sächs. Hessengau). Im fränk. Hessengau ward Graf Konrad Herzog und deutscher König (911-918), später Landgraf Ludwig I. von Thüringen als Landesoberherr anerkannt. Nach dem Aussterben des thüring. Mannsstammes mit Heinrich Raspe (1247) gelangte seine Nichte Sophie, Gemahlin Herzog Heinrichs von Brabant, nach langjährigem Kampfe mit Heinrich dem Erlauchten, Markgrafen von Meißen, 1263 in den Besitz von Hessen. Ihr Sohn Heinrich I., das Kind, ist Stammvater des jetzigen hess. Hauses. Dessen Nachfolger erwarben viele anliegende Gebiete und nahmen mehrmals Erbteilungen vor, bis Wilhelm II. (1500) die gesamten hess. Lande vereinigte und sie 1509 seinem Sohne Philipp I., dem Großmütigen, hinterließ. Zufolge Testaments wurden sie nach seinem Tode (1567) unter seine 4 Söhne geteilt. Nach Aussterben von 2 Linien (1583 und 1604) blieben nur die Hauptlinien: H.-Cassel und H.-Darmstadt.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hessen [4] — Hessen, Großherzogtum (hierzu die Karte »Hessen«), ein deutscher Bundesstaat, besteht aus zwei durch preußisches Gebiet getrennten Hauptteilen nebst elf kleinern Exklaven und liegt mit seinen Hauptteilen zwischen 7°51´ und 9°39´ östl. L. v. Gr.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hessen [3] — Hessen, Name eines mitteldeutschen Stammes und Landes von wechselnder Ausdehnung. An der Stelle, wo zur Zeit des Tacitus, im 1. Jahrh. n. Chr., der Schwerpunkt der zwischen Main und Weser ausgebreiteten Katten gewesen war, in der Gegend von… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hessen — Hessen, ein Theil des ehemaligen deutschen Reiches, nahe am Rhein, theilweise auf beiden Ufern desselben gelegen. Es gehörte ehemals zum Lande der Katten, dann, als die Franken ihre Macht nach allen Seiten hin vergrößerten, zu dem ostfränkischen… …   Damen Conversations Lexikon

  • Hessen — puede referirse a: Hessen: nombre en alemán del estado federado de Alemania denominado en español Hesse. Johannes Hessen (1889 1971), filósofo alemán. Esta página de desambiguación cataloga artículos relacionados con el mismo título. Si llegaste… …   Wikipedia Español

  • Hessen [3] — Hessen, Land im westlichen Mitteldeutschland, an beiden Seiten des Rhein u. Main, zerfällt gegenwärtig in zwei größere Länder, das Kurfürstenthum H. (Hessen Kassel) u. das Großherzogthum H. (Hessen Darmstadt), u. ein kleineres, die Landgrafschaft …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hessen [4] — Hessen. I. Älteste Geschichte Hessens bis 1263. Den nördlich gelegenen Theil des jetzigen Hessen bewohnten vormals die Katten (s.d.), ein deutscher Volksstamm, von denen auch der Name H. herkommt. Ihr Hauptort Mattium wurde 15 n. Chr. von den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hessen — Grossherzogtum Hessen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hessen [2] — Hessen. Übersicht der zugehörigen Artikel …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hessen [3] — Hessen (bis 1866 Hessen Darmstadt), zum Deutschen Reich gehöriges Großherzogtum [Karte: Mittleres Westdeutschland I, bei Rheinprovinz], 7681 qkm, (1900) 1.119.890 E. (341.480 Katholiken, 24.486 Israeliten), (1905) 1.201.719 E., besteht aus zwei… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hessen — ● Hessen, Estado federado de Alemania ● Hessen (filósofo) Alemán 1889 1971 * * * altHessen o Hesse/alt ► Estado del centro de Alemania, limítrofe con los estados de Renania Septentrional Westfalia y Baja Sajonia al N, Renania Palatinado al O y… …   Enciclopedia Universal